LEITBILD

Miteinander

Wir legen großen Wert darauf, dass Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter, Schüler und Eltern das Schulleben miteinander entwickeln, gestalten und erleben.

lernen

Wir legen großen Wert darauf, dass alle Schülerinnen und Schüler ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend gefordert und gefördert werden.

und

leben

Wir legen großen Wert darauf, dass alle am Schulleben Beteiligten einen respektvollen und vertrauensvollen Umgang miteinander pflegen.

SCHULPROGRAMM

Schulprogramm

 

Bei der Erarbeitung des Schulprogramms  wurde uns deutlich, dass die Kooperation aller am Schulleben Beteiligten dem Zusammenspiel von Zahnrädern gleicht, die ineinandergreifen und ihre Kräfte aneinander weitergeben.

Aus diesem Grund wurde auch das Schulprogramm  visuell aus Zahnrädern, die ineinandergreifen, dargestellt. Diese Darstellung macht deutlich,  dass das Schulprogramm nichts Statisches ist, sondern sich immer in Bewegung befindet. Wir müssen uns ständig neuen Bedingungen anpassen , die in Änderungen und Erweiterungen unseres Schulprogramms sichtbar werden.

Das Schulprogramm gibt stichpunktartig die Arbeit in der Schule wieder. Die ausgearbeiteten Konzepte können auf Wunsch in der Schule eingesehen werden.

Schulprogramm

MUSIKALISCHE GRUNDSCHULE

Musikalische Grundschule

Seit dem 2. Halbjahr  des Schuljahres 2017/18 nehmen wir an dem Projekt "Musikalische Grundschule" teil. Es ist ein Kooperationsprojekt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW und der Bertelsmann Stiftung.

Wir entwickeln unser eigenes musikalischen Profil. Alle Schülerinnen und Schüler sollen mehr Musik in mehreren Fächern, von mehr Beteiligten und zu mehr Gelegenheiten erleben. Dabei wollen wir die gesamte Schulgemeinde in den Schulentwicklungsprozess einbinden, um das schulische Leben am Vor- und Nachmittag nachhaltig musikalisch zu prägen. Musik soll zum wiederkehrenden Element in allen Fächern werden.

In der kreativen Auseinandersetzung mit Musik wird die Entwicklung von sinnlichem, sprachlichem und motorischen Selbstausdruck der Kinder unterstützt, das körperliche und seelische Wohlbefinden gefördert, die kindliche Lernfreude gestärkt und das soziale Miteinander an der Schule verbessert.

 

SCHULSOZIALARBEIT

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein Beratungsangebot für Kinder, Eltern und Lehrer. Ein Gespräch mit der Schulsozialarbeiterin ist freiwillig und vertraulich.

Schwerpunkte der Schulsozialarbeit sind:

  • Beratung bei Erziehungsfragen und schulischen Schwierigkeiten
  • Vermittlung passender Unterstützungsangebote
  • Beratung zu Leistungen aus dem Bildungspaket (bei Klassenfahrten, Lernförderung, Teilnahme am Mittagessen in der OGS)
  • Durchführung von Gruppen- und Klassenangeboten zum Sozialen Lernen
  • Organisation der Internationalen Kindergruppen und der Löhner Ferienspiele
  • Vermittlung von Freizeitangeboten in der Stadt Löhne

Schulsozialarbeiterin: Kathrin Schade

An folgenden Tagen ist Frau Schade persönlich in der Schule zu erreichen:

montags         07.30 Uhr - 13.00 Uhr
mittwochs      07.30 Uhr - 12.30 Uhr

Darüber hinaus können Sie folgendermaßen Kontakt zu ihr aufnehmen:

Telefon: 05732/9003811

E-Mail: k.schade@loehne.de

LEITBILD
SCHULPROGRAMM
MUSIKALISCHE GRUNDSCHULE
SCHULSOZIALARBEIT
LEITBILD
SCHULPROGRAMM
MUSIKALISCHE GRUNDSCHULE
SCHULSOZIALARBEIT
LEITBILD
SCHULPROGRAMM
MUSIKALISCHE GRUNDSCHULE
SCHULSOZIALARBEIT