HERZLICH WILLKOMMEN

Die evangelische Grundschule Löhne- Ort ist eine Offene Ganztagsgrundschule, die zurzeit von etwa 250 Schülerinnen und Schülern besucht wird. Im Gemeinsamen Lernen unterrichten wir Kinder mit den Förderbedarfen Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung sowie Sehen gemeinsam mit Kinder ohne besonderen Förderbedarf. In der Rappelkiste, einem von Eltern gegründeten Verein, werden Kinder vor Unterrichtsbeginn und über Mittag betreut.

Als musikalische Grundschule legen wir viel Wert darauf, Musik über den eigentlichen Unterricht hinaus in viele Bereiche des Schullebens zu integrieren. Auch das Fach Sport hat bei uns durch die Teilnahme an verschiedenen Grundschulsportfesten sowie den Stadtmeisterschaften im Schwimmen einen hohen Stellenwert.

Wir haben einen großen Schulhof mit einer großen Spielgeräte- Landschaft, einem Fußballfeld und einem Pausenspiele- Verleih. Auf der Wiese hinter der Schule gibt es ein grünes Klassenzimmer, ein weiteres Fußballfeld, Balancierstangen und zwei Weidentipis.

UNSER TEAM

Lehrerkollegium

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links nach rechts:
Frau Classen
Frau Wipper (Sonderpädagogin)
Frau Kollmeyer (Schulleiterin)
Frau Strakeljahn
Herr Mielke
Frau Fink
Frau Flottmann
Frau Döll
Herr Schendel (Konrektor)
Frau Eikmeier
Frau Lüty
Herr Dieme
Frau Bohnhorst
Frau Knak (Sonderpädagogin)
Frau Schürmann
Frau Wörmann

es fehlt:
Frau Jastrzebska (in Elternzeit)

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OGS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links nach rechts:
Katrin Becker
Elke Rooker (stellvertretende Leitung)
Christoph Danielmeier
Claudia Hebenstreit
Sarah Dingerdissen (Leitung)
Heike Kleimeyer

 

Mitarbeiterinnen der Rappelkiste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links nach rechts:
Bodil Nagel
Sonja Lausch
Bianca Gronemeier
Jutta Burchart
Louisa Regier
Xenia Klassen

UNSERE KLASSEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 1a (Klassentier: Rabe)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 1b (Klassentier: Fuchs)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 1c (Klassentier: Schäfchen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 2a (Klassentier: Zebra)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 2b (Klassentier: Seehund)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 3a (Klassentier: Wal)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 3b (Klassentier: Löwe)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 3c (Klassentier: Affe)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 4a (Klassentier: Hund)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 4b (Klassentier: Ziege)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse 4c (Klassentier: Erdmännchen)

MITWIRKUNGSGREMIEN

Klassenpflegschaft

Mindestens einmal im Schuljahr werden die Eltern zur Klassenpflegschaftssitzung eingeladen. Hier bekommen sie wichtige Informationen über Unterrichtsinhalte und Lernmittel sowie über alles, was die Klasse ihres Kindes betrifft. Für Eltern ist die Klassenpflegschaftssitzung eine gute Möglichkeit abzusprechen, in welchen Bereichen in der Schule sie sich engagieren können, zum Beispiel bei der Planung und Organisation von Klassenfahrten oder bei Klassen- und Schulfesten.

Bei der ersten Sitzung der Klassenpflegschaft wählen die Eltern eine Vorsitzende/einen Vorsitzenden und eine Stellvertreterin/einen Stellvertreter. Die Vorsitzende oder der Vorsitzende vertritt die Interessen der Eltern in der Schulpflegschaft.*

 

KlasseVorsitzendeStellvertreterin
1aFrau SiegmundFrau Zeilfelder
1bFrau WehmeierFrau Schröder
1cFrau Batt-RossackFrau Fenske
2aFrau SiekmeierFrau Wegner
2bFrau JägerFrau Lengert
3aFrau KortekampFrau Scholz
3bFrau DerksenFrau Schubert
3cFrau PernerFrau Greb
4aFrau LauschFrau Faber
4bFrau RimkusFrau Glowitzka
4cFrau HoppstädterFrau Krumme

 

Schulpflegschaft

Alle Klassenpflegschaftsvorsitzenden nehmen an der Sitzung der Schulpflegschaft teil. Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen aller Eltern der Schule gegenüber der Schulleitung und den anderen Mitwirkungsgremien. Sie ist deshalb ein gutes Diskussionsforum, um unterschiedliche Auffassungen und Interessen der Eltern abzustimmen. Informationen der Schulleitung können hier über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden an alle Eltern weitergegeben werden.

Entscheidungen, die in der Schulkonferenz zu treffen sind, werden hier zuvor besprochen und beraten. Die Schulpflegschaft kann auch eigene Anträge an die Schulkonferenz richten, über die dort abgestimmt wird.

Eine wichtige Aufgabe der Schulpflegschaft ist die Wahl der/des Schulpflegschaftsvorsitzenden sowie der weiteren Elternvertreter für die Schulkonferenz und für die Fachkonferenzen.*

 

Vorsitzende:Frau Derksen
Stellvertreterin:Frau Wehmeier

 

Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das höchste Gremium der Schule. Ihr gehören Elternvertreterinnen und -vertreter und Lehrkräfte an. Die Schulkonferenz befasst sich mit allen grundsätzlichen Angelegenheiten der Schule und vermittelt bei Konflikten innerhalb der Schule. Sie kann Vorschläge und Anregungen an den Schulträger und an die Schulaufsichtsbehörde richten. Vorschlägen der Schulleitung und des Schulträgers stimmt sie zu oder lehnt sie ab. Sie verabschiedet Grundsätze und Stellungnahmen.*

 

LehrkräfteElternvertreterSchulleitung
Frau DöllFrau DerksenFrau Kollmeyer
Frau KnakFrau Batt-RosseckHerr Schendel
Frau SchürmannFrau Faber
Frau FinkFrau Margis-Zimmer
Frau FlottmannFrau Kortekamp
Frau StrakeljahnFrau Jäger

 

*Diese Informationen sind der Broschüre "Das ABC der Elternmitwirkung" entnommen.
  Hier finden Sie auch Informationen zu weiteren Mitwirkungsgremien.

RAPPELKISTE

Rappelkiste

Verein zur Betreuung von Schülerinnen und Schülern
der Grundschule Löhne e.V.

Telefon: 0176 51305053

 

Ansprechpartner

Bianca Gronemeier

 

Betreuungszeiten

montags - freitags:   07.00 Uhr - 08.30 Uhr
montags - freitags:   11.30 Uhr - 14.00 Uhr

In den Ferien und an den beweglichen Ferientagen findet keine Betreuung statt.

 

Die Rappelkiste ist ein von Eltern gegründeter Verein zur Betreuung der Schulkinder an der Grundschule Löhne-Ort.

Die Schülerinnen und Schüler werden ab 07.00 Uhr morgens bis zum Unterrichtsbeginn in der ersten oder zweiten Stunde sowie nach Schulschluss  von den Mitarbeiterinnen der Rappelkiste betreut.

In den Herbstferien ist die Rappelkiste vom Gemeindehaus "Im Schling" in die Schule umgezogen, und zwar in einen Mehrzweckraum im Erdgeschoss und in zwei Container, die übergangsweise auf dem Schulhof aufgestellt wurden.

Hier können die Kinder basteln, malen und spielen oder, wenn sie möchten, ihre Hausaufgaben erledigen. Gemeinsam mit den Kindern aus der OGS dürfen sie auf dem Schulhof  Fußball oder Tischtennis spielen, die Kletterlandschaft und die Turnstange erkunden oder im Sandkasten buddeln.

Mittags bereiten die Mitarbeiterinnen einen kleinen Imbiss bestehend aus Obst, Gemüse und kleinen Knabbereien zu.

Es gibt keine festen Abholzeiten. Sie können Ihr Kind bis 14.00 Uhr in der Rappelkiste abholen. Buskinder werden zur Haltestelle geschickt, aber nicht beaufsichtigt, bis der Bus fährt.

OFFENER GANZTAG

Offener Ganztag

Offener Ganztag Löhne-Ort
Neuer Kamp 14
32584 Löhne

Telefon: 05732 981806

E-Mail: ogslo@loehne.de

 

Ansprechpartner

Leitung: Sarah Dingerdissen

stellvertretende Leitung: Elke Rooker

 

Der Offene Ganztag versteht sich als eine familienergänzende Einrichtung, in der die Kinder einen strukturierten Tagesablauf  sowie Sicherheit, Geborgenheit und Lernanreize durch kontinuierliche Bezugspersonen und die alters- und geschlechtsgemischten Gruppen  erfahren.

 

Betreuungszeiten 

Von montags  bis freitags wird eine pädagogische Betreuung von 11.30 Uhr – 16.00 Uhr (erweitert bis 16.30 Uhr) garantiert. Auch an unterrichtsfreien Tagen (bewegliche Ferientage,  Pädagogische Tage) gilt dieses Angebot. In den Oster- und Herbstferien hat der Offene Ganztag jeweils eine Woche und in den Sommerferien drei Wochen geöffnet. Die Öffnungszeiten hierfür sind von 07.30 Uhr - 16.00 Uhr (erweitert bis 16.30 Uhr). Zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Einrichtung geschlossen.

 

Mittagsverpflegung

Die Kinder nehmen nach Unterrichtsschluss ein warmes, gesundes und leckeres  Mittagessen ein, das frisch zubereitet und an den Offenen Ganztag geliefert wird. Sollte Ihr Kind  bestimmte Lebensmittel nicht essen dürfen, wird das selbstverständlich berücksichtigt. Getränke stehen ebenfalls in ausreichender Menge zur Verfügung.

 

Hausaufgaben

Ein wichtiger Bestandteil des Angebotes ist die Hausaufgabenbetreuung. Kriterien für das Anfertigen und die Kontrolle der Hausaufgaben wurden in Zusammenarbeit der pädagogischen Mitarbeiter mit den Lehrkräften festgelegt. Neben der Förderung der Selbstständigkeit erhalten die Kinder bei der Erledigung der Hausaufgaben die notwendigen Hilfen. Das Nachsehen der Hausaufgaben, Lesen, Auswendiglernen und Üben für Klassenarbeiten bleibt weiterhin Aufgabe der Eltern.

 

Aktivitäten am Nachmittag

In den freien Zeiten am Nachmittag finden verschiedene Aktivitäten statt.

  • Freispiel
  • kreative Angebote
  • Arbeitsgemeinschaften und Projekte
  • Förderangebote
  • Spiel, Spaß, Sport
  • Ruhe- und Entspannung

Diese Angebote sollen die Kinder befähigen, persönliche Neigungen und Interessen zu entwickeln.  Ihre Zeit soll nicht verplant werden, sondern es soll Raum sein für situative, an den Bedürfnissen der Kinder orientierten Aktivitäten. Die Kinder sollen Eigeninitiative und Kreativität entwickeln. Daher werden auch spontane Angebote bereitgehalten.

FÖRDERVEREIN

Förderverein

Förderverein der Ev. Grundschule Löhne
Neuer Kamp 14
32584 Löhne

 

Ansprechpartner

Vorsitzender: Olaf Mühlenweg

 

Der Förderverein unterstützt die Arbeit der Schule durch Anschaffungen wie

  • zusätzliches Unterrichtsmaterial
  • Pausenspielzeug
  • Instrumente für den Musikunterricht
  • Spielgeräte für die Sporthalle
  • Bücher für die Schülerbücherei

Er finanziert Projekte wie Trommelzauber und Zirkus und bezuschusst den Besuch außerschulischer Lernorte wie das Freilichtmuseum in Detmold.

Der Verein führt zusätzlich Aktionen durch, deren Erlös der Schule zu Gute kommt. So organisiert er das Elterncafé bei der Einschulung, beteiligt sich mit der Zubereitung und dem Verkauf von Popcorn am Weihnachtsmarkt oder führt einen Sponsorenlauf durch.

Wenn auch Sie die Grundschule Löhne- Ort unterstützen möchten,

  • werden Sie Mitglied in unserem Förderverein (Mitgliedsbeitrag: 10 €/Jahr).
  • helfen Sie aktiv bei unseren Veranstaltungen mit.
  • unterstützen Sie uns in Form einer Einzelspende.

Nur so können auch weiterhin Anschaffungen getätigt sowie Projekte und Aktionen durchgeführt werden.

 

Beitrittserklärung

KONTAKT

Schuldaten

Grundschule Löhne-Ort
Neuer Kamp 14
32584 Löhne

Telefon: 05732 8665
Fax: 05732 82188

E-Mail: gs.loehne-ort@schulen.loehne.de

Homepage: www.grundschule-loehne.de

 

Ansprechpartner

Schulleiterin: Friederike Kollmeyer

Konrektor: Frank Schendel

 

Sekretariat: Silke Baumgart

Öffnungszeiten Sekretariat:
montags, mittwochs, freitags 07.15 Uhr - 10.15 Uhr
dienstags, donnerstags 10.30 Uhr - 13.15 Uhr

In den Ferien ist das Sekretariat nicht besetzt.

 

Hausmeister: Gunther Wehage

Ev. Grundschule Löhne-Ort

Neuer Kamp 14

32584 Löhne

 

( Anfahrt über: Im Hagedorn / Obernfeld )

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN
UNSER TEAM
UNSERE KLASSEN
MITWIRKUNGSGREMIEN
OFFENER GANZTAG
FÖRDERVEREIN RAPPELKISTE
KONTAKT
HERZLICH WILLKOMMEN
UNSER TEAM
UNSERE KLASSEN
MITWIRKUNGSGREMIEN
RAPPELKISTE
OFFENER GANZTAG
FÖRDERVEREIN
KONTAKT

HERZLICH WILLKOMMEN

UNSER TEAM
UNSERE KLASSEN
MITWIRKUNGSGREMIEN
RAPPELKISTE
OFFENER GANZTAG
FÖRDERVEREIN
KONTAKT
HERZLICH WILLKOMMEN
UNSER TEAM
UNSERE KLASSEN
MITWIRKUNGSGREMIEN
RAPPELKISTE
OFFENER GANZTAG
FÖRDERVEREIN
KONTAKT