Elternrundbrief 16

Liebe Eltern der Rappelkiste und der OGS,

wir müssen davon ausgehen, dass neben den vierten Klassen auch die ersten, zweiten und dritten Klassen bald wieder tageweise in der Schule unterrichtet werden.

An den Tagen, an denen Ihr Kind Unterricht in der Schule hat, hat es eigentlich auch wieder das Recht auf Betreuung in der Rappelkiste oder in der OGS. Wir möchten Sie in der aktuellen Situation jedoch eindringlich bitten, die Betreuung nur in Anspruch zu nehmen, wenn dies unbedingt notwendig ist.

Sollten Sie dringenden Bedarf haben, möchte ich Sie bitten, mich möglichst noch am Dienstag telefonisch oder per Mail darüber zu informieren.

05732/8665
gs.loehne-ort@schulen.loehne.de

Wenn Sie keinen Bedarf haben, brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen.

Die Angaben benötigt das Schulverwaltungsamt für die weitere Planung und Organisation der Betreuung in der Rappelkiste und in der OGS.

Bei den Viertklässlern ist der Bedarf bereits telefonisch von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Rappelkiste bzw. der OGS abgefragt worden. Bitte geben Sie mir trotzdem noch einmal Rückmeldung.

Mit freundlichem Gruß

Friederike Kollmeyer
(Schulleiterin)