Schwimmer belegen Rang 4 bei den Stadtmeisterschaften

Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Schwimmen gehörte die Grundschule Löhne-Ort mit ihren etwa 50 Einzelstartern und vier Staffeln zu den drei “kleineren” Schulen und hatte so gegen die Vielstarter aus Mennighüffen-Halstern, Melbergen-Wittel und Obernbeck in der Gesamtwertung keine Chance.

Swim_Stadtmeistersch-Grundsch_Löhne_2018-03_GS-Löhne-Ort (11)                       Swim_Stadtmeistersch-Grundsch_Löhne_2018-03_GS-Löhne-Ort (16)

Insgesamt gab es 361 Einzelstarter und 24 Staffelstarts. Betreut wurden die Mädchen und Jungen an diesem Samstagmorgen von Schwimmlehrerin Stephanie Strakeljahn.

Auf dem Siegerpodest landeten folgende Sportler aus Löhne-Ort: 1.Platz – Karla Reinelt (Jhg. 2007 – Brust und Kraul), Benedikt Faber (Jhg. 2011 – Brust), 2.Platz – Maike Wellensiek (Jhg. 2010 – Kraul), Valerie Polster (Jhg. 2008 – Kraul), Maximilian Faber (Jhg. 2009 – Brust), Benedikt Faber (Jhg. 2011 – Rücken), 3.Platz – Valerie Polster (Jhg. 2008 – Rücken).

Swim_Stadtmeistersch-Grundsch_Löhne_2018-03_GS-Löhne-Ort (36b) txt       Swim_Stadtmeistersch-Grundsch_Löhne_2018-03_GS-Löhne-Ort (29b) txt

Zum Schluss folgten dann jeweils die Staffelwettbewerbe. Die weibliche Brust-Staffel (unten) wurde 4., die Kraul-Staffel 6 (oben). Bei den Jungen wurden die Plätze 5 (Brust) und 4 (Kraul) belegt.

In den Endabrechnungen reichte dies für Platz 4 bei den Mädchen und Rang 5 bei den Jungen. Insgesamt bedeutete das ein guter 4. Platz – damit war man Bester der “kleinen” Grundschulen.

 

Veröffentlicht unter Event

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>