Fußballer der Grundschule sind Kreismeister

Nachdem die Fußball-Jungen der Grundschule Löhne-Ort im letzten Jahr nur knapp im Endspiel gescheitert waren, unternahm man in diesem Jahr einen erneuten Versuch, den Titel zu holen.

Wieder dabei waren Hannes Rimkus, Lukas Tramer, Tim Luca Wonsch, Elias Neufeld und Joel Ecke sowie dessen Vater Andreas Neufeld, der das Coaching der Truppe übernahm.

In der Vorrundengruppe III in der August-Griese-Berufsschule gab es zunächst ein knappes 1:0 gegen Gohfeld, dann folgte ein 4:1 gegen Altensenne, was bereits zum Gruppensieg reichte. Im dritten Spiel konnte so munter durchgewechselt werden. Mennighüffen-Ost wurde dabei mit 6:0 bezwungen.

dav

Erfolgreich ging es dann auch in der Endrunde weiter. Ohne Gegentor wurden die drei Gegner in der Zwischenrunde besiegt und man zog souverän ins Finale ein. In einem gutklassigen Endspiel gegen die Grundschule Belke-Steinbeck/Besenkamp gab es ein völlig verdientes 2:0. Damit konnte nach über 10 Jahren der große Pokal wieder nach Löhne-Ort geholt werden. Eric Dinnendahl, Aslan Direk, Marlon Münn, Justin Fiesinger, Paul Kretzberg, Linus Schelp erwiesen sich nicht nur als gute Ergänzungsspieler sondern sorgten mit ihrer Qualität für den glatten Durchmarsch des Teams. Ein besonderes Lob verdient Torwart Kerem Demirhan, der in sieben Spielen nur ein Mal bezwungen werden konnte.

IMG-20180305-WA0002

 

 

Veröffentlicht unter Event

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>